Simmentaler Hauswege Wanderungen

Der Simmentaler Hausweg führt Sie an einer Anzahl eindrücklicher Gebäude mit hoher Zimmermannskunst und schöner Fassadenmalerei vorbei. Diese sind Ausdruck des Agensteinhaus Erlenbach im Simmentaldamaligen Reichtums der meisst durch die Zucht und dem Export der inzwischen weltbekannten Simmentaler Kühe ins Simmental brachten. An den meisst denkmalgeschützten Gebäuden angebrachte Hinweistafeln informieren über deren Alter, Architektur und Besonderheiten. Im Simmental gibt es mehrere Hauswege über deren Routen und Länge Sie sich auf dieser Webseite näher informieren können. Die Wanderrouten verlaufen teils auf Naturpfaden, teils über Asphaltstrassen mit wenig Verkehr sowie teilweise entlang der Lötschberger-Linie Spiez–Zweisimmen, so dass die Möglichkeit besteht die Wanderung mit einer Zugfahrt abzukürzen oder verschiedene Routen miteinander zu verbinden. 

Trotti Biken Vorderstockenalp Erlenbach im Simmental

Skizze AnreiseEin unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie bietet Ihnen sicher die Trotti Bike Strecke Vorderstockenalp nach Erlenbach im Simmental. Die Gesamtstrecke beträgt 10  km und überwindet ca. 1000 Höhenmeter und endet in Erlenbach Kleindorf von da aus der Parkplatz Stockhornbahn, das Chlydorf-Beizli und auch der Bahnhof in nur wenigen Gehminuten erreichbar ist. Öffnungszeiten, Anreise, Streckenverlauf, Bildergalerie und Reservierungen für Gruppen finden Sie unter dem Link Trotti Biken Vorderstockenalp.

Angelerlebnis im Hinterstockensee und am Oberstockensee 

Das Stockhorngebiet bietet mit den beiden Bergseen Hinterstocken- und Oberstockensee Forellenangeln Stockhornseeneinen ausgezeichneten Standort zum Angeln. Seine Gewässer sind reich an Regenbogenforellen, die das Herz eines jeden Anglers höher schlagen lassen.
Der Hinterstockensee ist in nur fünf Minuten Gehzeit von der Mittelstation Chrindi erreichbar. Der Weg eignet sich darum sehr gut für Familien und Kinder. Wer die Einsamkeit beim Fischen schätzt, findet nach einer 40-minütigen Wanderung ab der Mittelstation zum Oberstockensee einen ruhigeren Platz zum Fischen. Das Fischerei-Tagespatent kann nur in Kombination mit einer Bahnfahrt an der Talstation der Stockhornbahn gelöst werden und berechtigt zum Fischfang von maximal 6 Forellen.